Tief verwurzelt. Weit verzweigt.

Der Wald ist einer der kostbarsten Schätze, die wir auf der Welt haben. Ihn zu schützen und Menschen für seinen Schutz zu begeistern, ist eine Aufgabe, die uns täglich aufs neue motiviert. Und das seit über 60 Jahren.


Wiederbewaldungskonzept vorgestellt

Im Rahmen der Pressekonferenz zum Waldzustandsbericht 2020 wurde auch das „Wiederbewaldungskonzept für Nordrhein-Westfalen" vorgestellt, welches fachliche Empfehlungen für den Waldbesitz zur Erneuerung der geschädigten Wälder enthält. Es baut auf dem „Waldbaukonzept NRW" auf und bietet vertiefte Informationen zur besonderen Situation der Bestandes Begründung auf Freiflächen unter Berücksichtigung ... mehr

 

 


Waldschule MK gewürdigt

Am 24. September besuchte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Marco Voge MdL und dem CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak die Waldschule MK. Diese ist eine Gemeinschaftsinitiative der SDW im Märkischen Kreis, der Märkischen Kreisjägerschaft, des örtlichen Waldbauernverbandes und des RFA Märkisches Sauerland. Seit ihrer Gründung 1998 haben insgesamt mehr als 100.000 Besucher die ... mehr


SDW auf der Landesgartenschau

„Vielfalt durch gemeinschaftliches Gärtnern" lautet das Motto des Projektes der Biologischen Station im Kreis Wesel auf der diesjährigen Landesgartenschau in Kamp-Lindfort, welches als Kooperationspartner von der SDW und dem Verein Naturgarten unterstützt wird. Von April bis Oktober 2020 findet in Kamp-Lintfort im Kreis Wesel die 18. Landesgartenschau NRW statt. Gartenschauen sind grüner Motor der ... mehr

 

 


Gesamtgesellschaftliches Engagement gefordert

Eigentlich sollte die Baumpflanzung am Umwelt- und Naturparkzentrum in Erftstadt Ende April anlässlich des „Tag des Baumes" stattfinden, aber Corona-bedingt musste sie kurzfristig abgesagt werden. Der Baum wurde dennoch gepflanzt und die Baumübergabe fand nunmehr am 12. August statt. Mit der Pflanzung der Traubeneiche wollen die Teilnehmer symbolisch der Waldpakt NRW bekräftigen, der ... mehr




Bild:Martin Müller/pixelio


Ministerin eröffnet Wiedbienen-Projekt

Mit der Pflanzung einer Winterlinde und einer Robinie - beides mit ihrer Blütenpracht im Frühjahr eine wichtige „Bienenweide" - startete Umweltministerin Ursula Heinen-Esser am 19. August in Dörentrup (Kries Lippe) das SDW-Projekt zur Wildbienenförderung. Insgesamt 50 Bäume werden als Allee gepflanzt - neben Winterlinde und Robinie kommen noch Rosskastanie, Ahorn und wahrscheinlich einige alte Obstsorten ... mehr

 


Landesregierung und Verbände beschließen
gemeinsam Waldpakt Nordrhein-Westfalen

Waldpakt NRW beschlossen:

Um sich weiter um die Zukunft der Wälder zu engagieren, hat die Landesregierung am Dienstag, 10. Dezember 2019, in der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen mit Verbänden aus Forst- und Holzwirtschaft, Naturschutz und Berufsvertretung den Waldpakt "Klimaschutz für den Wald-unser Wald für den Klimaschutz" unterzeichnet.


Der Waldpakt beinhaltet...

Aktuelles aus Kreis- und Ortsverbänden:

Kreisverband Warendorf
Wanderung im Geisterholz

Kreisverband Rhein-Erft
Neue Vorsitzende gewählt

Kreisverband Köln
Waldbaden-Benefiz für die SDW

 

 

EINLADUNG!!
KlimaKönner Netzwerktreffen
Anmeldung hier!


"Europäische Stechpalme -
Baum des Jahres 2021"



www.die-klimakoenner.de


JETZT ABONNIEREN


NEU -
Natur des Jahres 2020