Wanderausstellung "Unser Wald"

Ausstellung Unser Wald
Bildunterschrift:
Freuen sich über den Erfolg der Ausstellung (v.l.): der SDW-Kreisvorsitzende Dr. Carl-Otto Still, der Leiter der Regionalforstamtes Ruhrgebiet Reinhart Hassel sowie die Betreuer der Ausstellung Bernhard Depel und Wilfried Schmidt.


"Unser Wald" lautet der Titel der Ausstellung, die der SDW-Kreisverband Recklinghausen seit 1995 Schulen und anderen Bildungseinrichtungen im Kreis Recklinghausen für ihren Projektunterricht zur Verfügung stellt.
Mit dieser Ausstellung werden insbesondere Schulen unterstützt, die so Gelegenheit erhalten, Kindern und Jugendlichen auch im Unterrichtsraum einen fühlbaren Bezug zur heimischen Natur zu vermitteln und so den eigentlichen Unterricht zu ergänzen. Auch Kindergärten und Einrichtungen der Erwachsenenbildung haben sich in der Vergangenheit diese Möglichkeit in ihrer umweltpädagogischen Arbeit zu Nutze gemacht.
In der Ausstellung erfahren große und kleine Betrachter in anschaulicher Weise Wissenswertes über die Bedeutung und Gehfährdung unserer Wälder, ihre einzelnen Baumarten oder den unterschiedlichen Aufbau ihrer Bodenschichten. Auch ihre Bewohner, selten beobachtet oder von vielen Ausstellungsbesuchern noch nie gesehen, sind hier in Form von zahlreichen Tierpräparaten greifbar nahe.
Aber nicht nur der Wald sondern auch andere Bereiche der Natur rund um den Wald werden dargestellt. So werden zum Beispiel als Anregung zum Nachbau Nistkästen gezeigt, mit denen die heimischen Vogelarten unterstützt werden können und auch Insekten mit ihrer Bedeutung für den Naturhaushalt sind ein Thema der Ausstellung.
Auf der Fläche eines Klassenzimmers vermittelt die Ausstellung so vielfältige Einblicke in die heimische Natur.
Die „Grundschule an der Bochumer Strasse" aus Recklinghausen war in 2010 bereits die 250. Schule, in der Förster Wilfried Schmidt den Kindern mit Hilfe der Ausstellung den Wald spielerisch näher brachte und sie für das Thema Natur sensibilisierte.

 

Kontakt: Rolf Rachuba, Telefon 02361 - 53 60 12