Tief verwurzelt. Weit verzweigt.



Der Wald ist einer der kostbarsten Schätze, die wir auf der Welt haben. Ihn zu schützen und Menschen für seinen Schutz zu begeistern, ist eine Aufgabe, die uns täglich aufs neue motiviert. Und das seit über 60 Jahren.


Waldgebiet des Jahres 2019

Die nunmehr achte Auszeichnung „Waldgebiet des Jahres" geht erstmals nach Nordrhein-Westfalen: Die urbanen Wälder Rhein/Ruhr wurden zum Waldgebiet des Jahres 2019 erklärt. Der Wald an Rhein und Ruhr wurde in den letzten Jahrhunderten durch den wirtschaftenden und gestaltenden Menschen zu einer intensiv genutzten Kulturlandschaft geformt. Gleichzeitig ist er auch der wichtigste Rückzugsraum...

mehr...



NRW Waldzustandsbericht 2018


Nach dem am 20. November in Düsseldorf vorgestellten Waldzustandsbericht 2018 zeigen 39% aller Bäume eine deutliche Kronenverlichtung - schlechter waren die Ergebnisse seit Beginn der jährlichen Untersuchungen vor mehr als 30 Jahren nie! "Unsere Wälder sind in einem besorgniserregenden Zustand. Denn durch das Zusammenwirken von Sturm im Frühjahr, gefolgt von extremer Sommertrockenheit und ...mehr...


Tag des Baumes in Düsseldorf


 

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Landtagspräsident Andre Kuper pflanzten auf Einladung des Präsidenten und des Vizepräsidentin der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) - Staatssekretär a. D. Dr. Wolfgang von Geldern und Marie-Luise Fasse - am 25. April 2018 in der Nähe des Landtages in Düsseldorf eine Esskastanie. 2018 steht der Baum des Jahres, die Esskastanie, im Mittelpunkt zahlreicher Pflanzungen. Als klimatoleranter Baum wird er in Zukunft eine immer größere Rolle spielen. In Gegenden mit...

mehr....

 

 



NRW-Preis für vorbildliche Waldwirtschaft


Am "Tag des Waldes" würdigte die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) die Waldentwicklung und Bewirtschaftung der Nesselrode'schen Forstverwaltung und zeichnete Dietrich Graf Nesselrode im Landtag in Düsseldorf mit dem unter der Schirmherrschaft von Umweltministerin Christina Schulze-Föcking stehenden "NRW-Preis für vorbildliche Waldwirtschaft" aus. Seinen in der Umgebung von Nechernich gelegenen und von der Kiefer dominierten Forstbetrieb habe er...

mehr …

 



Allianz für Streuobstwiesen

Streuobstwiesen gehören zu den Landwirtschaftsflächen mit besonders hohem Naturwert und tragen deshalb in besonderem Maße zum Erhalt der biologischen Vielfalt in NRW bei. Um Unsere Streuobstwiesen dauerhaft zu erhalten, Pflegemaßnahmen zu etablieren und die Neuanlage von Streuobstbeständen voranzutreiben, wurde am 14. November eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet und im September 2017 erfolgte der Startschuss...

mehr …

Aktuelles aus Kreis- und Ortsverbänden:

Kreisverband Köln
60jähriges Jubiläum

Kreisverband Märkischer Kreis
Waldschule ausgezeichnet

Kreisverband Bottrop
Kita-Kinder entdecken den Wald

NEUER TERMIN:
Tagung 09.04.2019
Forstwirtschaft im Ballungsraum ?


Die Flatterulme
Baum des Jahres 2019



www.die-klimakoenner.de


JETZT ABONNIEREN


NEU - Natur des Jahres 2018