Tief verwurzelt. Weit verzweigt.




Der Wald ist einer der kostbarsten Schätze, die wir auf der Welt haben. Ihn zu schützen und Menschen für seinen Schutz zu begeistern, ist eine Aufgabe, die uns täglich aufs neue motiviert. Und das seit über 60 Jahren.

Holzbaupreis Bergisches Land 2015

Dank der großzügigen Unterstützung der Kreissparkasse Köln lobt die SDW gemeinsam mit dem Regionalforstamt Bergisches Land und dem Informations- und Demonstrationszentrum Holz NRW den Holzbaupreis Bergisches Land 2015 aus. Bei diesem Wettbewerb werden Baumaßnahmen prämiert, die maßgeblich von der beispielhaften Verwendung des heimisch nachwachsenden Rohstoffes Holz geprägt sind und in den Jahren 2008 - 2014 realisiert wurden.

Holzbaupreis 2015

Rückmeldebogen

Teilnahmebedingungen


Drei Bäume für Deutschlands Einheit



Ein Denkmal für die Wiedervereinigung

Im kommenden Jahr jährt sich die Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten zum
25.Mal. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) möchte die Zeit bis zum Jubiläum nutzen und möglichst viele Denkmale aus Bäumen bundesweit errichten. Über 160 Städte und Kommunen machen bereits mit und am 31. Oktober pflanzte auch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel als Schirmherrin der Aktion in Bonn ein solch „wachsendes" Denkmal.


Waldjugendspiele 2014

Trotz "Ela" ein voller Erfolg

  Waldjugendspiele hoffen auf sturmfreien Sommer 2015

Im Düsseldorfer Landtag überreichten Marie-Luise Fasse, Landesvorsitzende der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und Andreas Wiebe (r.), Leiter Wald und Holz NRW, die Teilnehmerzahlen der Waldjugendspiele 2014 an Umweltminister Johannes Remmel (l.). Die Waldjugendspiele waren in diesem Jahr vielerorts geprägt durch den Gewittersturm „Ela", der am Pfingstmontag schwere Schäden v.a. im Ruhrgebiet verursacht hat. Unzählige Bäume wurden gebrochen oder geworfen und das grüne Stadtbild hat sich in vielen Städten auf Jahrzehnte verändert. weiter


"Waldland NRW" erneut zu Gast im Landtag


„Nordrhein-Westfalen kann völlig zu Recht den Titel ´Waldland´ tragen, denn mehr als ein Viertel der Landesfläche besteht aus Wald, was etwa einer Million Fußballfelder entspricht", wie Landtags-Vizepräsident Oliver Keymis bei der Eröffnung der Ausstellung „Waldland NRW" am 3. Dezember treffend feststellte.

Pressemitteilung.


Kostenloses Medienpaket für Schulen in NRW




Waldland NRW
heißt das Multimediabooklet, das (v.l.)
Umweltminister Johannes Remmel, SDW-Landesvorsitzende Marie-Luise Fasse MdL, Schulministerin Sylvia Löhrmann und NRW-Landesforstchef Hubert Kaiser am 11. Juli 2013 im Düsseldorfer Landtag vorstellten.
Das Multimediabooklet besteht aus einer DVD, auf der 30 Filme von je vier Minuten Länge gespeichert sind und einer CD-ROM mit umfangreichem Informations- und Unterrichtsmaterial. Die Filme bieten anschauliche Einstiege in die Themen Wald und Umwelt, Wald und Mensch, Tiere und Pflanzen im Wald sowie nachhaltige Forstwirtschaft. Die ergänzenden Materialien helfen bei der Vertiefung der Themen im Unterricht.

Aktuelles aus Kreis- und Ortsverbänden:

Kreisverband Grevenbroich e. V.
"Bürger pflanzen 150 Baumsolitäre im Wildfreigehege"

"Natur erleben" auf der Jagd & Hund 2015

Kreisverband Gütersloh/Bielefeld
startet "Altbaum-Projekt"

Der Feldahorn
Baum des Jahres 2015

Lothar Gössinger


JETZT ABONNIEREN


WALDWISSEN FÜR ERWACHSENEinteraktiver Waldspaziergang
Ein interaktiver Streifzug durch den deutschen Wald!